Einträge von Daniel Enz

Sind Sie auch ein Fair-Käufer?

Warum Sie als Verkäufer eine ethisch moralische Verpflichtung gegenüber Ihren Kunden haben In meiner Zeit als Radiowerbeverkäufer hatte ich mal die Anfrage eines Kunden, der mir bereits am Telefon sein sehr beachtliches Werbebudget zusagte. Er war ein Fan des Mediums Radio. Wie eine Cobra buchte ich schnell einen Termin um das weitere Vorgehen genauer zu […]

FLOP – Ich bin ein Gast – holt mich hier raus!

Wie Sie Ihre Kunden beim Bezahlen glücklich machen Ob privat oder geschäftlich, im Dezember schneite es bei vielen deutlich mehr Dinner-Einladungen herein als Schneeflocken vom Himmel fielen. Auch die Mitglieder der GSA German Speakers Association Schweiz trafen sich zum Weihnachtsessen und gemütlichen Runde. Diesmal in Zürich, in einem der zur Zeit angesagtesten ‚Schuppen’ wie man […]

Alle Entscheider einsteigen bitte!

Wie Sie als Verkäufer/in unnötige Leerläufe vermeiden Kennen Sie folgende Situation. Sie haben einen Kunden besucht, haben viel Zeit und Energie in das Angebot investiert und doch tut sich lange nichts. Die Entscheidung zieht sich hin und dreht noch ein paar Ehrenrunden. Als Profi warten Sie natürlich nicht Däumchen drehend auf eine Antwort und greifen […]

Igitt ein Einwand!

Argumente einleiten mit der GDG-Technik Kein Interesse, zu teuer, wir haben schon einen Partner! So oder ähnlich klingen einige der häufigsten Einwände der Kunden. Doch mit der Einwandbehandlung haben viele Verkäufer/innen ihre Mühe. Weshalb? Hier 5 Gründe: Weil es für den Umgang mit Einwänden unzählige Techniken gibt und viele Verkäufer/innen schlichtweg damit überfordert sind Weil […]

Daniel Enz wird Präsident der GSA Schweiz

Was für eine Convention – Was für ein Programm! Die 10. Internationale GSA-Convention in München war für mich klar das Highlight des GSA Jahres. Ich freue mich sehr auf die kommenden 2 Jahre als Präsident des Chapter Schweiz. Der neue Vorstand und ich haben spannende Events und Workshops geplant und konnten schon erste Gespräche mit einzelnen […]

„Isch do no frei?“

Plädoyer für eine rhetorische Entscheidungsfrage Überhört Morgens, wenn Herr Stucki und Frau Oberhänsli pünktlich um 07:17 Uhr am Barfüsserplatz den Bus Richtung Hauptbahnhof besteigen, Tim sich in letzter Sekunde noch durch die Schiebetüren der S-Bahn bis Oerlikon zwängt und Frau Kunz das Tram zur Haltestelle Zytglogge nimmt – genau dann ereignet sich flächendeckend synchron im […]

Frau Dich!

Warum sich viele Frauen im Business besser verkaufen sollten Mir ist bewusst, dass ich mit diesem Beitrag mindestens so viele Kopfschüttler wie Kopfnicker auf meiner Seite haben werde. Eines möchte ich vorwegnehmen: Ich bin kein Feminist – nur ein Freund der Gleichberechtigung. „Die hat aber Haare auf den Zähnen!“ Ein Satz den ich noch nie […]

The Wolf of Sales

Interview und Titelstory im Seminar Inside vom Juni 2015 Als Verkaufstrainer mache ich oft die Erfahrung, dass Quereinsteiger mindestens so gute Verkäufer sind wie gelernte Verkäufer. Oft sind es ehemalige Mechaniker, Bäcker, Köche usw. welche die Firmen internen Umsatzlisten anführen. Doch weshalb ist das so? Meine Meinung: Viele von Ihnen haben eine bewusste Entscheidung getroffen […]

Ich bin verliebt in „der falsches Kunde“

Nicht nur bei Casting-Sendungen wie bei DSDS kann man ‚in der falsches Mädchen‘ verliebt sein, sondern es gibt auch Verkäufer, die in ‚der falsches Kunde‘ verliebt sind. Die wirklich Hartgesottenen unter den Verkäufern vergleichen nach vielen Jahren mühseliger Akquise, wer nun mehr Zeit investieren musste, um endlich einen Auftrag an Land ziehen zu können. Und […]