FLOP: Ne Schraube locker?

Beim Optiker

Am PC und zum Autofahren benötige ich eine Brille. Ich bin somit seit Jahren Kunde eines kleinen, aber feinen Optiker-Geschäftes in der Innenstadt. Irgendwann hatte sich bei meinem Brillengestell die winzig kleine Schraube, welche den Bügel festhält, gelöst und sich verabschiedet. Mit Brillengestell und einem Bügel in der Hand bin ich also in die Stadt um das kleine Übel zu beheben. Auf der Verkaufsfläche zeige ich dem bekannten Verkäufer den losgelösten Bügel. Darauf nimmt er Gestell und Bügel mit und erscheint zirka 1 Minute später mit geflickter Brille. Ich bin sehr zufrieden und bedanke mich bei Ihm.

Jetzt kommt’s: Er: Das kostet Sie 4.50 für das Schräubchen… und tippt auf seiner Kasse rum. Intuitiv antworte ich: Das ist jetzt nicht Ihr Ernst, oder? Er: Doch, das Schräubchen kostet 4.50! Entsetzt antworte ich: Geschätzter Herr Sowieso, ich bin seit Jahren Kunde dieses Optikergeschäftes, welches sich gross auf die Fahne schreibt, sich mit TOP-Service und Kundennähe von den Marktleadern zu unterscheiden. Die Brillen hier sind einiges teurer als die in den Optiker-Ketten, da ich genau diesen Service und die Kundennähe schätze und diesen ja auch bezahle. Er schaut mich verdattert an und ich merke, dass ich wohl zu direkt war. Er führt aus, dass die Schraube doch auch seinen Preis hat und und und … ich unterbreche ihn, nehme die 4.50 aus meinem Portemonnaie, und reiche sie ihm rüber. Gleichzeitig versichere ich Ihm, dass ich das letzte Mal hier in diesem Geschäft war und ich mich nach einem neuen Geschäft umsehen werde.

Tipp: Ich liebe kleine, feine Traditionsunternehmen welche oft von Familien über Generationen geführt werden. Diese heben sich meist über ihr Produktesortiment und vor allem über das Produkte Know-How und den perfekten Service von der Masse ab. Wenn nun diese Kernkompetenz nicht wirklich gelebt wird und nur im Leitbild steht, dann wird’s echt schwierig im Markt zu bestehen. Ich bereue jetzt nämlich tatsächlich, dass ich nicht von Anfang an meine Brille bei meinem neuen Optiker gekauft habe – denn da bekomme ich erstaunlicherweise den Service, welchen ich von meinem alten Optiker erwartet hätte.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.